Repräsentative 3-Zimmer-Terrassen-Wohnung in Südlage mit 200 m² Garten

Repräsentative 3-Zimmer-Terrassen-Wohnung in Südlage mit 200 m² Garten
Schlafzimmer 1 Badezimmer 1 Wohnfläche 95,50 m² Terrasse 15,10 m² Heizung Zentralheizung Baujahr 2006

Das Gebäude wurde 2005/2006 als klassischer Klinkerbau mit Staffelgeschoss errichtet. Der Gebäudekörper ist mit der Wohnseite/Garten ideal nach Süden ausgerichtet, das Grundstück selbst ist 1.550 m² groß. Beheizung und Warmwasserversorgung erfolgen über eine Gas-Zentralheizungsanlage. Die Bauausführung wie auch die Ausstattung ist gehoben.

Der Zugang zum Gebäude, dem hellen freundlichen Treppenhaus, dem Kellergeschoss und der Tiefgarage ist durchgehend barierrefrei! Die Aufzugsanlage selbst führt vom KG bis ins Staffelgeschoss.

Im Keller – mit 6 TG-Stellplätzen – sowie den 5 Wohneinheiten zugeordneten Kellerräumen, befinden sich ferner Raum für Fahrräder/Kinderwagen, Heizungsraum, Putzraum sowie Wasch- und Trockenraum mit für jede Wohneinheit (außer Staffelgeschoss) eigenem WM/WT-Stellplatz (eigene Wasseruhr, Strom über Wohnungszähler).

Im Erdgeschoss befinden sich barrierefrei zwei Wohneinheiten mit je ca. 95 m² Wohnfläche, Terrasse und eigenem Gartenanteil von je rd. 190 m².
Im 1. Obergeschoss sind ebenfalls zwei Wohneinheiten mit je rd. 90 m² Wohnfläche und Balkon. Diese 4 Wohneinheiten verfügen jeweils über drei Zimmer, Küche (im EG zusätzlich mit Erker), Bad/WC mit Fenster, Wanne + Dusche sowie Gast-WC. Das Staffelgeschoss als Penthouse hat ca. 156 m² Wohnfläche, vier Zimmer, Wohnküche, Bad/WC mit Wanne + Dusche sowie Gast-WC, beide mit Fenster sowie Balkon.

Volksdorf ist ein Hamburger Stadtteil, der im Nordosten der Stadt liegt. Der Stadtteil ist sozial durchmischt, allerdings mit einer deutlichen Tendenz zu gehobenen Einkommensschichten. Villenartige Einfamilienhäuser auf großen Grundstücken bestimmen das Bild Volksdorfs. Die durchschnittliche Wohnungsgröße liegt mit 100 m² weit über dem Hamburger Durchschnitt (ca. 71,5 m²). Die Siedlung südlich der Eulenkrugstraße erinnert an die Erschließung Volksdorfs als Wohnort für wohlhabende Schichten. Seit 1900 entstanden hier auf parkähnlichen Anlagen Häuser im englischen Cottagestil, historische Putzbauten, Fachwerkhäuser und Backsteinvillen der 1920er Jahre. Die bäuerliche Vergangenheit des Stadtteils lassen noch einige reetgedeckte Backsteinhäuser in Nähe der Kirche am Rockenhof erkennen.

Der Wohnung selbst befindet sich in einer der begehrtesten Adresslagen von Volksdorf, zweigt ab vom Volksdorfer Damm. Beidseitig mit altem Baumbestand hat diese verkehrsberuhigte Straße (30er Zone) wirklich Alleecharakter. Die Bushaltestelle am Volksdorfer Damm ist in wenigen Gehminuten gut erreichbar (Buslinien 174 und 607). In nur ebenfalls wenigen Gehminuten entfernt erreicht man das idyllische Naturschutzgebiet “Volksdorfer Teichwiesen”, das zur gemütlichen Radtour oder ausgedehnten Spaziergängen einlädt.

Anbindung des Stadtteils und Freizeitmöglichkeiten

Volksdorf ist durch vier Stationen an das U-Bahnnetz angeschlossen. Die Fahrt zum Hauptbahnhof dauert 28 Min., zum Jungfernstieg 32 Min. (ab Volksdorf). Wichtige Straßen sind die Farmsener Landstraße und die Eulenkrugstraße. In Letzterer befindet sich seit 2004 ein Einkaufszentrum. Weitere Einkaufsmöglichkeiten bieten die Fußgängerzone „Weiße Rose“ und der zweimal wöchentlich stattfindende Wochenmarkt.

Darüber hinaus findet man in Volksdorf alles für den täglichen Bedarf, wie z.B. diverse Ärzte, das evangelische Amalie-Sieveking-Krankenhaus, mehrere Schulen, Kitas, Apotheken, Postfilialen, Banken, Sparkasse, Supermärkte, Cafés, viele kleine Läden zum Bummeln und Shoppen sowie auch eine Auswahl unterschiedlichster Restaurants.

Volksdorf ist ein sehr grüner Stadtteil. Spaziergänger finden im Volksdorfer Wald und am Rande des Naturschutzgebietes „Volksdorfer Teichwiesen“ Ruhe und Erholung. Sportlicher geht es in den Sport-, Reit- und Tennisvereinen des Stadtteils zu. Schwimmen kann man in gleich zwei Badeanstalten.

Dank der Initiative Volksdorfer Bürger besitzt der Stadtteil weiterhin ein Kino. Eine besondere Attraktion ist das Museumsdorf Volksdorf, ein Freilichtmuseum mit Restaurant und Altentagesstätte, in dem Besucher historische Bauernkaten und Werkstätten besichtigen können.

Zusätzliches kulturelles Programm bieten der Bürgerverein Walddörfer, der Kulturkreis Walddörfer und die Kirchengemeinde. Letztere engagiert sich vor allem in der Kinder- und Jugendarbeit.

Barierrefrei betritt man diese helle, freundliche Wohnung vom Treppenhaus rechtsseitig und gelangt in eine hell geflieste Diele und Garderobenbereich. Die Wohnungseingangstür ist erkenntlich in schwerer massiver und schalldichter Ausführung; Gegensprechanlage und Türöffner sind selbstverständlich vorhanden. Im übrigen verfügt die Wohnung über eine Deckenhöhe von ca. 2,60 m (!) – was die ohnehin vorhandene Großzügigkeit dieser Wohnung noch hervorhebt!

Rechts von der Diele geht zunächst das Schlafzimmer ab, das nach Norden belichtet ist. Daran anschließend betritt man ebenfalls auf der rechten Seite ein Kinderzimmer, Arbeits- und/oder Gastraum mit bodentiefer Doppelflügeltür nach draußen, das wie der Raum daneben mit überholtem hellen Parkett und mit weißen Hamburger Fußleisten ausgestattet ist.

Sodann befindet sich zur linken zunächst das komplett in hell gehaltene Gast-WC mit großem Handtuchhalter-Heizkörper und praktischem riesigen Einbauschrank mit viel Staufläche. Gegenüber liegt das großzügig geschnittene weiße Tageslicht-Bad mit gläserner Dusche (niedriger Einstieg) und Badewanne, Handtuchhalter-Heizkörper und Fußbodenheizung.

Die moderne Küche verfügt beidseitig über eine weiße Einbauküchenzeile, links beginnend mit praktischem hohen Abstellschrank (Haushalts-/Putzgeräte), großer Kühl- und Gefrierkombination, nachfolgend Arbeitsfläche, rechtsseitig mit Geschirrspüler, Spüle und E-Herd (Ceranfeld und Ablufthaube) und Hänge-Hochschränken, z.T. verglast, die reichlich Stauraum bieten. Die Naturholzarbeitsplatte wurde beidseitig ausgebaut und vom Fachbetrieb komplett abgeschliffen, versiegelt und wieder eingebaut. Das Highlight der Küche ist ein wirklich urgemütlicher Erker-Essplatz – hell nach Westen hin ausgerichtet.

Von der Diele optisch durch eine verglaste Trennwand mit Tür abgeschirmt betritt man den L-förmigen Wohn-/Essraum mit zusätzlicher Erkerausbuchtung – gut 37 m² groß, überholter heller Parkettboden mit weißen Hamburger Fußleisten, rundum aufgrund der bodentiefen Fenster total lichtdurchflutet und mit einem herrlichen Blick auf die teilverglaste/überdachte Terrasse und eigenen, fast 200 m² großen Garten – Ausrichtung SÜD!

Als absolute Rarität ist hier der ausschließlich zur Wohnung gehörende fast 200 m² große Garten zu sehen, der im übrigen über den die Wohnanlage betreuenden Gartenfachbetrieb gepflegt wird und zudem über eine eigene kleine Holzhütte für das Unterbringen von Gartenmöbeln und sonstigem Zubehör verfügt – siehe auch Lageplan.

Genießen Sie die phantastische Südlage dieser Wohnung mit eigenem Garten und umwachsender kleiner Holzhütte. Die Terrasse ist teilüberdacht und bietet außer einem weißen, seitlichen teilverglasten Windschutz (Westseite), eine elektrisch betriebene Komfort-Markise, ferner zwei Außenlampen mit Bewegungsmeldern und zur Straße hin abgeschlossene hohe Metallgartentür.

Das Kellergeschoss mit Überhöhe und die Tiefgarage erreicht man bequem barrierefrei über die Aufzugsanlage oder über das Treppenhaus; der Wohnungskeller, massiv gemauert mit Metalltür und Fenster, verfügt z.Zt. über div. praktische, offene Holzregale und Abstellschränke. Soweit nicht gewünscht, werden diese selbstverständlich vor Bezug entfernt. Weiter steht hier im Waschraum Ihr eigener Installations- und Anschlussplatz für Waschmaschine und Trockentümmler (als Turm), ferner Fahrrad-/Kinderwagenkeller sowie Zugang zur Tiefgarage zur Verfügung. Der zur Wohnung gehörende TG-Stellplatz Nr. 1 dürfte wohl zu den am besten zu befahrenden Plätzen der Anlage gehören – direkt gegenüber der Ein-/Ausfahrt (siehe Geschossplan KG/TG).

Gerne besichtigen wir mit Ihnen diese ansprechende Immobilie im Rahmen von Einzel-Terminen.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir nur Anfragen beantworten können unter Angabe Ihres vollständigen Namens, Postanschrift, Rufnummer und E-Mail-Adresse. Vielen Dank!

Die Erstellung der Vermietungsofferte erfolgte nach bestem Wissen und Gewissen. Den objektbezogenen Angaben liegen die uns erteilten Auskünfte und Informationen, insbesondere des Vermieters zugrunde. Bei aller Sorgfalt wird von uns eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit nicht übernommen.

Sie möchten Ihre Immobilie ebenfalls professionell vermarkten?

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter: 040 – 605 00 37 oder Ihre E-Mail über unsere Website: www.konjack-immobilien.de/kontakt/

In der Karte wird nicht der exakte Standort der Immobilie angezeigt.
Max Konjack (Konjack Immobilien e.K.) +49(40) 6050037
Nach oben