Baugrundstück für Einfamilienhaus – leichte Hanglage – ideale S/W-Ausrichtung

Baugrundstück für Einfamilienhaus – leichte Hanglage – ideale S/W-Ausrichtung
Grundstück 850,00 m²

Das hier angebotene 1.703 m² große Baugrundstück besteht zur Zeit aus mehreren Flurstücken, die zunächst „verschmolzen“ und sodann in etwa zwei gleich große Grundstücke à ca. 850 m² real aufgeteilt werden soll. So erhält jeder Grundstückserwerber ein real geteiltes Grundstück (Flurstück) und ein eigenes Grundbuchblatt und die sonst oft übliche Aufteilung des Gesamtgrundstücks nach W.E.G. kann entfallen.

Grundstückspreise:
Grundstück 1(vordere Lage): ca. 853 m² = VK-Preis: 305.000,00 EUR
Grundstück 2 (hintere Lage): ca. 850 m² = VK-Preis: 320.000,00 EUR

Die Grundstückskaufpreise verstehen sich zzgl. der üblichen Ankaufskosten:

6,25% Makler-Courtage inkl. derzeit 19% MwSt., Notar- und Gerichtskosten und Grunderwerbsteuer sowie die Kosten für die Vermessung der neu zu bildenden zwei Flurstücke und der damit zusammenhängenden Notar- und Gerichtskosten (Neuanlage Grundbuchblätter).

Herzlich Willkommen in Heilshoop!

Die beschauliche, kleine Gemeinde Heilshoop blickt auf eine über 800-jährige Geschichte zurück. Sie liegt im Norden des Amtsbezirkes zwischen den Gemeinden Zarpen und Mönkhagen. Das Ortsbild ist durch den im 12. Jahrhundert von Zisterziensermönchen angelegten Moorteich geprägt. Dieser Teich wird heute noch zur Fischwirtschaft genutzt. Als eine öffentliche Badestelle erfreut er sich im Sommer großer Beliebtheit bei der Bevölkerung in der Umgebung und im Winter bietet der Moorteich Gelegenheit zum Schlittschuhlaufen.

Die den Gemeindebezirk in Nord-Süd-Richtung durchquerende Landesstraße 71 wurde 1987 ausgebaut. Dabei wurde nicht nur der Kraftfahrzeugverkehr berücksichtigt. Fußgängern und Radfahrern steht seither ein kombinierter Rad- und Gehweg zur Verfügung.

Das heutige Heilshoop stellt sich als eine gut erschlossene und mit den erforderlichen Ver- und Entsorgungsanlagen ausgestattete Gemeinde dar, die ihren dörflichen Charakter nicht verloren hat. Das Gemeinschaftshaus bietet Gelegenheit zu geselligen Begegnungen.

Grundschüler besuchen die Schule im 2 km entfernten Zarpen. In Reinfeld bietet die Immanuel-Kant-Schule alle drei weiterführenden Schularten an. Dort ist ebenfalls eine Förderschule vorhanden. Hier finden Sie außerdem alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs wie Ärzte oder ein vielfältiges Einkaufsangebot. Weitere Schularten, insbesondere Gymnasien bietet die Hansestadt Lübeck an.

Seit 1997 gibt es in Heilshoop einen gut ausgestatteten Kindergarten in kirchlicher Trägerschaft. Am 20. September 2012 konnte in feierlicher Runde der Krippenanbau in Betrieb genommen werden, so dass nun 15 Plätze in einer altersgemischten Gruppe für unter und über 3-jährige Kinder zur Verfügung stehen.

Der öffentliche Personennahverkehr – insbesondere die Busse der Linien 8131 und 8150 – ermöglicht eine gute Verbindung ins nur ca. 8 km entfernte Reinfeld und in die nur ca. 11 km entfernte Hansestadt Lübeck. Die Autobahnauffahrt A20 „Mönkhagen“ erreicht man in ca. 8 – 10 Minuten. Heilshoop liegt zu den Kreisstädten Bad Oldesloe, Bad Segeberg und Lübeck nur jeweils ca. 25 Autominuten entfernt und ist somit auch für Berufspendler optimal gelegen.

In der gleichen Entfernung erreichen Sie außerdem den Timmendorfer Strand und haben somit die Möglichkeit, auch spontan mal ans Meer zu fahren, um die Seele baumeln zu lassen. Wenn Ihnen also eine ruhige Wohngegend ebenso wichtig ist wie eine gute Anbindung sind Sie hier genau am richtigen Ort!

Gerne besichtigen wir mit Ihnen dieses ansprechende Grundstück im Rahmen von Einzel-Terminen. Bitte wahren Sie Diskretion und betreten Sie das noch bewohnte Grundstück – auch aus Haftungsgründen – nicht ohne vorherige Absprache und nur gemeinsam mit uns!

Wir weisen darauf hin, dass wir keine Auskünfte telefonisch erteilen und Anfragen nur schriftlich unter Angabe Ihres vollständigen Namens, Postanschrift, Rufnummer und E-Mail-Adresse beantworten können!

Die Erstellung der Verkaufsofferte erfolgte nach bestem Wissen und Gewissen. Den objektbezogenen Angaben liegen die uns erteilten Auskünfte und Informationen, insbesondere des Verkäufers, der örtlichen Verwaltung und des Bauamtes vom Amt Nordstormarn in Reinfeld zugrunde. Bei aller Sorgfalt wird von uns eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit nicht übernommen, ebenso nicht für die Durchführbarkeit der als Planungsvorschläge dargestellten Bebauung.

HINWEIS:

Die hier angebotene Immobilie wird als Grundstück zur Bebauung mit aufstehendem Wohn- und Nebengebäude zum Abriss durch den Käufer angeboten und verkauft. Der Grundstückskaufpreis versteht sich zzgl. der üblichen Ankaufskosten:
6,25% Makler-Courtage inkl. derzeit 19% MwSt., Notar- und Gerichtskosten und Grunderwerbsteuer. Das Angebot erfolgt durch die Fa. Konjack Immobilien e.K. im qualifizierten Makler-Allein-Auftrag.

Sie möchten Ihre Immobilie ebenfalls professionell vermarkten?

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter: 040 – 605 00 37 oder Ihre
E-Mail über unsere Website: www.konjack-immobilien.de/kontakt

In der Karte wird nicht der exakte Standort der Immobilie angezeigt.
Max Konjack (Konjack Immobilien e.K.) +49 172 4500400
Nach oben